Nanotechnologie-Produkte für Industrie, Handel & Gewerbe - Nano Oberflächenversiegelungen & Reinigungsmittel
Versiegelung
Autoglas
Autolack
Kochfeld
Kunststoff
Holz & Stein
Schiff / Boot
Textil & Leder
Beton / Boden
Graffiti-Schutz
Glas & Keramik
Fensterscheiben
Chrom & Edelstahl
Nano Multi Schaum
Felgen (Alu & Stahl)

Anti-Beschlag
Glas
Kunststoff
Brillenschutz 3plus

Anti-Statik
Laminat
Möbelpolitur

Reiniger
Autoglas
Edelstahl
Kochfeld
Kunststoff
Klimaanlage
Holz & Stein
Bad & Sanitär
Textil & Leder
KFZ-Universal
Glas & Keramik
Brutalo-Reiniger
Fensterscheiben
Teppich & Polster
Felgen (Alu & Stahl)

Nano Pflegemittel
Waffen
Edelstahl
Angelrollen
 FAQ´s - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Nanotechnologie.


FAQ´s - Nanotechnologie Autolackversiegelung


Frage:
Wie lange beträgt die Aushärtungszeit einer Lackversiegelung ?

Antwort:
Mindestens 60 Minuten, besser 12 Stunden. In dieser Zeit sollte das Fahrzeug keinerlei Feuchtigkeit ausgesetzt werden.

Nach oben


Frage:
Kann ich die 2 K Autolack-Versiegelung auf alle Autolacke anwenden ?

Antwort:
Nein, sie wurde optimiert für Lacke ab Baujahr 1996.

Nach oben


Frage:
Kann ich anstatt des Lackreinigers auch ein normales Autoshampoo nehmen ?

Antwort:
Nein! Für die 2 K Lack Versiegelung ist es nötig, den Lack zu öffnen. Das kann nur der Lackreiniger.

Nach oben


Frage:
Kann ich den Reiniger einfach auspolieren oder kann dieser versiegelt werden ?

Antwort:
Der Reiniger muss gründlich auspoliert werden, damit keine Schleifkörper versiegelt werden.

Nach oben


Frage:
Kann ich die 2 K Autolack-Versiegelung auch für ein gebrauchtes Auto verwenden ?

Antwort:
In der Regel ja, jedoch ist darauf zu achten, dass der mitgelieferte Reiniger den Lack öffnet. Das hat zur Folge, dass keine Kratzer „vertuscht“ werden, sondern dass ein etwa vorhandenes Wachs, das die Kratzer ausfüllt und „unsichtbar“ gemacht hat, durch die Vorreinigung entfernt wird und das Auto sozusagen „blank“ dasteht. Um diese Kratzer zu entfernen, müsste man eine Schleifpaste benutzen. Das können aber in der Regel nur Profis. Die Versiegelungskomponenten verschließen den Lack wieder. Da diese jedoch farbneutral sind, würde man nicht behandelte Kratzer sehen.

Nach oben


Frage:
Beim Reinigen des Lackes ist der Reiniger auf die Zierleisten gekommen, ist das schlimm ?

Antwort:
Nein, Sie können den Reiniger ganz einfach mit einem feuchten Tuch wegwischen.

Nach oben


Frage:
Was mache ich wenn ich mein gebrauchtes Fahrzeug versiegeln möchte, jedoch schon Kratzer mit Politur oder Wachs auspoliert habe ?

Antwort:
Dann nehmen Sie ganz einfach unseren Nano Multi Schaum. Der ist ideal für neue und alte Autos.

Nach oben

Nanotechnologie
Lotuseffekt
Funktionsweise
Wissenswertes
Nanotechnologie

Grosshandel
Gewerbe
Industrie
Vertriebspartner

xxx
FAQ
Preise
Eigenmarke

Seiteninfos
AGB
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Die Startseite

Brandschutz
Holz
Textil
Syntex
Papier/Pappe/Stroh

Spezialprodukte
Zubehör
Frostschutz
Ölverstärker
Microfasertuch
Reinigungstuch
Schmutzradierer
 
 Last Update: 17.07.2019
Copyright © 2011 by Percenta AG - Nanotechnologie Produkte